Ausbildung bei AWW Ausbildungsberufe Ausbildungsberufe

Maschinen- und Anlagenführer/-in

jsgj

Wir leben Aluminium –

Wir leben Ausbildung

Formen wir deshalb gemeinsam Ihr Berufs- und Zukunftsprofil innerhalb der Ausbildung zum/zur

Maschinen- und Anlagenführer/-in

 

Inhalte der Ausbildung:

Die Aufgabe von Maschinen- und Anlagenführer-/innen ist das Einrichten, Umrüsten und Bedienen von Maschinen oder Anlagen. Sie bereiten Arbeitsabläufe vor, überprüfen Maschinenfunktionen an Prüfständen und nehmen die Maschinen danach in Betrieb. Zudem inspizieren und warten sie diese in regelmäßigen Abständen. Dabei füllen Maschinen- und Anlagenführer/innen beispielsweise Öle, Kühl- und Schmierstoffe nach, tauschen Verschleißteile wie Dichtungen, Filter oder Schläuche aus und stellen das Spiel beweglicher Teile neu ein. Sie überwachen den Produktionsprozess und bedienen und steuern den Materialfluss.

Beginn und Dauer der Ausbildung:

Die Ausbildung  beginnt immer am 1. September und dauert zwei Jahre, wobei der schulische Ausbildungspart in der Berufsschule in Schopfheim stattfindet.

Voraussetzungen für den Ausbildungsstart:

Sie verfügen über einen Hauptschulabschluss oder einen höherwertigen Bildungsabschluss und haben Interesse an technisch-funktionalen Zusammenhängen. Außerdem sind Sie zuverlässig, arbeiten gerne im Team, sind bereit für Schichtarbeit und sehr sorgfältig.

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz:

Wenn Sie sich in diesem Profil wieder finden, dann starten Sie bei uns Ihren Berufsweg und bewerben Sie sich bis zum 30. September des Vorjahres. Die Bewerbungsmappe sollte ein Anschreiben, Ihren Lebenslauf und Kopien der letzten drei Schulzeugnisse enthalten.

Weitere Informationen zur Ausbildung:

Sie haben noch Fragen, dann wenden Sie sich für weitere Auskünfte gerne telefonisch unter 07746 81-223 an Frau Birgit Ebi.

Kontaktdaten:

Aluminium-Werke Wutöschingen AG & Co.KG
Personalabteilung
Werkstraße 4
79793 Wutöschingen

jobs@aww.de
www.aww.de